Edith-Nora
Rozek-Wenzel


Edith-Nora Rozek
Baltenswilerstr. 8
8303 Bassersdorf
Tel. 044 980 03 22
edith.rozek@bluewin.ch

Geboren wurde ich 1938 in Oberschlesien.
Nach Kriegsende lebte ich mit Eltern und drei Geschwistern
in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.
Im Jahre 1966 kam ich mit meiner Familie in die Schweiz.
Ich arbeitete einige Jahre beim „Zürichbieter“ in Bassersdorf und 18 Jahre als Bankangestellte.
Nach meiner Frühpensionierung war ich im Globus vom Glattzentrum tätig.
Dort stieg ich 2 Jahre nach der offiziellen Pensionierung aus dem Berufsleben aus.

Meine ersten Erfahrungen mit dem Kunsthandwerk machte ich Anfang der 80er-Jahre.
Ich begann Marionetten zu modellieren und Porzellanpuppen zu bemalen.
Dann wandte ich mich der Seidenmalerei zu.
Fasziniert vom Material, stellte ich mich der Herausforderung,
genoss die spannenden Momente, wenn die Farben sich mit der Seide vereinten.

Seit Anfang der 90er-Jahre befasse ich mich nun schon intensiv mit der
Aquarell- und Acrylmalerei auf Leinwand sowie Papier.
Bei einem Workshop mit den Künstlern Ute Zander und Thomas Mohrmann in Hamburg
lernte ich neue Techniken kennen und konnte das vorhandene Wissen vertiefen.
Beide Künstler nahmen sehr erfolgreich im Dezember 2005 an der Biennale in Florenz teil.

Seit 2004 bin ich Mitglied vom Kollegium 78.




Sie versucht, die verschiedenen Situationen in ihrem Leben mit Pinsel und Farbe zu verarbeiten.
So entstehen dunkle und helle Werke, mit denen sie ihre Stimmungen wiedergibt.

Natur und Abstraktion sind ihre Motive, welche sie mit Hilfe von Farb- und Lichteffekten spielerisch und dynamisch umsetzt.






Liebe




Wanderung ins Nichts


Zauberblumen
xxxx


Am Trapez


xxxx <<–– mehr Bilder von Edith-Nora